Andreas Monsberger


39 Jahre alt, geboren in Villach, derzeitiger Wohnort Uderns/ Zillertal ... selbständig seit jeher...  

Nach Abschluss der Handelsschule in Villach war ich über 10 Jahre als Freestyle- Snowboardprofi in der ganzen Welt unterwegs. Freestyle, ja genau das beschreibt die 10 Jahre meines Lebens.  

Bereits zu jener Zeit galt mein Interesse dem Filmen/Fotografieren und während der Reisen als Freestler hatte ich die Möglichkeit, namhafte Filmer und Photographen kennenzulernen. Dabei lernte ich diverse Kamera- und Filmperspektiven kennen und meine motivation kreativ zu sein stieg ständig.   

2010 beendete ich verletzungsbedingt meine Profikarriere und meldete mein Gewerbe als Film- & Videoproduzent an, das nächste Hobby, welches ich zum Beruf machte.   In den letzten 10 Jahren produzierte ich unzählige Eventreports, TV-Shows, Image Clips sowie die zwei Snowboardfilme “Äsmosphere“ und „Sparks”, welche auf Internationalen Filmfestivals gezeigt wurden.

Neben meiner Filmtätigkeit entfachte immer mehr meine Leidenschaft zur Photographie: Die Möglichkeit, den besonderen Moment festzuhalten und so ein zeitloses Dokument einer bestimmten Situation oder Stimmung zu schaffen ... das ist es, was mich begeistert und antreibt! Somit meldete ich im Jahr 2015 ein neues Gewerbe als Photograph an ... und erneut wurde eine Leidenschaft zum Beruf.


39 Jahre alt, geboren in Villach, derzeitiger Wohnort Uderns/ Zillertal ... selbständig seit jeher...  

Nach Abschluss der Handelsschule in Villach war ich über 10 Jahre als Freestyle- Snowboardprofi in der ganzen Welt unterwegs. Freestyle, ja genau das beschreibt die 10 Jahre meines Lebens.  

Bereits zu jener Zeit galt mein Interesse dem Filmen/Fotografieren und während der Reisen als Freestler hatte ich die Möglichkeit, namhafte Filmer und Photographen kennenzulernen. Dabei lernte ich diverse Kamera- und Filmperspektiven kennen und meine motivation kreativ zu sein stieg ständig.   

2010 beendete ich verletzungsbedingt meine Profikarriere und meldete mein Gewerbe als Film- & Videoproduzent an, das nächste Hobby, welches ich zum Beruf machte.   In den letzten 10 Jahren produzierte ich unzählige Eventreports, TV-Shows, Image Clips sowie die zwei Snowboardfilme “Äsmosphere“ und „Sparks”, welche auf Internationalen Filmfestivals gezeigt wurden.

Neben meiner Filmtätigkeit entfachte immer mehr meine Leidenschaft zur Photographie: Die Möglichkeit, den besonderen Moment festzuhalten und so ein zeitloses Dokument einer bestimmten Situation oder Stimmung zu schaffen ... das ist es, was mich begeistert und antreibt! Somit meldete ich im Jahr 2015 ein neues Gewerbe als Photograph an ... und erneut wurde eine Leidenschaft zum Beruf.

Link zur Website von Mathäus Gartner